Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB )

 

 

1.Vertragspartner

 

 

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen(AGB) kommt zwischen dem Kunden und


 

 

 

Bernd Wingerter
Adresse: Frankenstrasse 11, 67069 Ludwigshafen


E-Mail-Adresse: spirituelle.lebensberatung@freenet.de

Internetseite:   

                     www.blick-durch-den-nebel.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE240845799

 





, nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.  

 

 

2.Vertragsgegenstand

 

 

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Dienstleistungen aus den Bereichen Spirituelle Lebensberatung,  Energiearbeit des Anbieters geregelt.

 

Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der o.g. Internetseite verwiesen.

 

3.Vertragsschluss

 

 

 Der Kunde kann die Dienstleistungen aus den Bereichen  Spirituelle Lebensberatung,  Energiearbeit per Telefon oder in Sitzungen bei dem Anbieter vor Ort in Anspruch nehmen.

 

Es wird auf die jeweilige Produktbeschreibung der  o.g. Internetseite  verwiesen.

 

Über den „Kommunikationsweg E-Mail-Verkehr“ erklärt der Kunde verbindlich einen Dienstleistungsauftrag erteilen zu wollen. Mit der Zusendung der Buchungsbestätigung durch den Anbieter über den „Kommunikationsweg E-Mail-Verkehr“ kommt der Vertrag verbindlich zustande.


4.Preise

 

 

Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

 

 

I. Mediales Kartenlegen, Krafttiere, Engelkontakte & Readings

 

a.)   Die Dienstleistungen die dem Kunden

 

 „persönliche Sitzung vor Ort & Skype“ und

"Telefonleitung im Minutenpaket"

 

berechnet werden wird auf die Produktbeschreibung der o.g. Internetseite verwiesen.

 

 

 II. Energiearbeit

 

            Bei den Dienstleistungen die dem Kunden „persönliche Sitzungvor Ort“

          und "Ferne" 

 

berechnet werden wird auf die Produktbeschreibung der  o.g. Internetseite verwiesen.

 

          

 

5.Zahlungsbedingungen

 

a. ) Für die Dienstleistungen aus Randziffer Nr. gilt:

 

 

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorab-Überweisung, PayPal (Zahlungsdienstleister)

 

Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.

 

Der Rechnungsbetrag ist mit Zugang der Buchungsbestätigung, die alle Angaben für die Überweisung oder für die Pay-Pal Transaktion enthält und mit E-Mail verschickt wird,  auf das dort angegebene Konto zu überweisen.

 

Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Soweit nicht anderes zwischen den Parteien vereinbart wurde ist der Rechnungsbetrag vom Kunden nach Erhalt der Auftragsbestätigung innerhalb von vierzehn Tagen zu zahlen.

 

Der Kunde kommt nach dieser Frist in Zahlungsverzug.

 

Der Kunde hat innerhalb des Zahlungsverzuges die Geldschuld wie folgt zu verzinsen:

 

 1.)  ist der Kunde ein Privatmann so beträgt die Verzinsung 5 Prozentpunkte über dem aktuellen Basiszinssatz

 

 2.)  ist der Kunde ein Unternehmer so beträgt die Verzinsung 8 Prozentpunkte über dem aktuellen Basiszinssatz

 

Findet die Dienstleistung innerhalb von vierzehn Tagen nach Rechnungsdatum statt ist der vereinbarte Diensleistungspreis ausnahmslos zu zahlen, bevor die vereinbarte Dienstleistung des Anbieters beginnt.

 

Bei Verwendung des Zahlungsdienstleisters "Paypal" ermöglichtes dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Zahlungsdienstleisters.

 


6. Vertragsgestaltung

 

Der Kunde hat keine Möglichkeit selbst direkt auf den gespeicherten Vertragstext zuzugreifen.

 

 

 7. Widerrufsrecht

 

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen Ihre Vertragserklärung in Textform zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie an

 

 

BerndWingerter, Frankenstrasse 11,

 

67069 Ludwigshafen,     

 

E-Mail:spirituelle.lebensberatung@freenet.de

 

 

 mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zuwiderrufen, informieren.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Das Widerrufsrecht erlischt allerdings innerhalb der 14 tägigen Widerrufsfristsofort für den Kunden ab dem Zeitpunkt wenn der Vertrag von beiden Seiten ausdrücklich erfüllt ist, bevor der Kunde das Widerrufsrecht ausgeübt hat.

 

 

 Folgen des Widerrufs

 

 

 Wenn Sie Ihre Vertragserklärung widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktioneingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns den angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungenim Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 


Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

8.Haftung

 

 

I. Mediales Kartenlegen

 

 

Der Anbieter berät niemals zu :

 

rechtlichen und gesundheitlichen Themen.

 

Rechtliche Angelegenheiten gehören zum Rechtsanwalt, Steuerberater etc. Gesundheitliche Themen  gehören zum Arzt, Heilpraktiker etc.

 

Im Kartenbild werden lediglich energetische Mängel herausgelesen und darauf hingewiesen.

 

 

Die Verwertung der erworbenen Informationen in der Beratungssitzung durch den Anbieter und auch das befolgen und umsetzen von Ratschlägen liegt ausschließlich im Verantwortungsbereich des Kunden.

 

 

Der Anbieter nimmt dem Kunden niemals Entscheidungen ab.

 

 

Kartenlegen ist ohne Gewähr. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für sämtliche Folgen der mitgeteilten Informationen oder sonstiger Leistungen.

 

 

 

II. Energiearbeit, Reiki

   

 

Die von dem Anbieter angestrebte Aktivierung und Belebung der Selbstheilungskräfte ersetzt niemals eine ärztliche Behandlung oder ärztliche Diagnosen. Dies gilt ausdrücklich ebenso für Behandlungen und Diagnosen eines Therapeuten und eines Heilpraktikers.

 

 

Der Anbieter stellt unmissverständlich hiermit auch klar, dass er zu keinem Zeitpunkt irgendwelche Diagnosen stellt, noch therapiert noch diagnostiziert.

 

 

Der Anbieter verspricht durch die Durchführung der Energiearbeit & Reiki weder Heilung noch Linderung.

 

 

Der Anbieter sieht sich  fungierend als spiritueller Wegbegleiter um dem Kunden neue Wege, neue Möglichkeiten aufzuzeigen, damit dieser aus dem Antrieb heraus und seiner eigenen Verantwortung geistige, körperliche und seelische Gesundheit erlangen kann.

 

 

 

 9. Verschwiegenheit

 

 Der Anbieter verpflichtet sich zur strikten Verschwiegenheit über alle Informationen oder persönlichen Geheimnisse, die ihm in Zusammenhang der Dienstleistungen aller Art bekannt werden.

 

 

10. Salvatorische Klausel

 

 

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder nichtig sein,wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.


Die Parteien verpflichten sich, unwirksame oder nichtige Klauseln durch rechtswirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlich Gewollten am nächstenkommen. Das gleiche gilt, falls der Vertrag eine ergänzungsbedürftige Lücke enthalten sollte.

 

 

11. Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

 

 

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur in soweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher,juristische Person desöffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters.

 

 

12. Datenschutz

 

Im Zusammenhang mit der Anbahnung,Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages auf Grundlage dieser AGB werden vom Anbieter Daten erhoben,gespeichert und verarbeitet.

Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Der Anbieter gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. beider Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.

 

Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nichtmöglich.  

 

Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

 

Die vom Kunden im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde die Daten zur Verfügung gestellt hat.

 

Die Zahlungsdaten werden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter gegeben.

 

Soweit den Anbieter Aufbewahrungsfristen handels- odersteuerrechtlicher Natur treffen,kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern.

 

Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt.

 

Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Kunden ist möglich.

 

Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der Kunde an folgende Adresse wenden:

 

 

Bernd Wingerter, Frankenstrasse 11, 67069 Ludwigshafen,

 

Telefon0621 – 65730 605, 

E-Mail:spirituelle.lebensberatung@freenet.de.